Verdade Mestrado Hi-End Studiomonitore

INFO

Verdade Mestrado / High-End Studiomonitor

Nach der Entwicklung der Ur-Verdade kam die Frage auf wie ein Mastering Monitor System ohne Kompromisse aufgebaut sein müsste, damit es die Ansprüche an absolute Verfärbungsfreiheit und Natürlichkeit bei der Musikwiedergabe erfüllt.

Die Mitten und Höhen sollten, wie schon bei der - kleinen - Verdade, mit einer passiven Frequenzweiche getrennt werden. Die Basslautsprecher sollten aktiv betrieben werden.

Durch den jahrelangen guten, freundschaftlichen Kontakt zu der Firma SPL kam ich im Entwicklungsstadium der neuen Pro-Fi-Serie mit der von SPL entwickelten 120 Volt Technik - genannt Voltair - bereits in den Hörgenuss der Endstufe und des DA Wandlers und war begeistert.

Mit dieser Technik sollte auch die aktive Trennung erfolgen. Und so entstand die Idee für die Verdade-Mestrado:

> mit einem speziell entwickelten analogen Controller mit Voltair Technik von SPL, an der Grenze der physikalischen Machbarkeit.

> Ein modulares Pro-Fi-System mit besten Komponenten und optimaler Abstimmung für maximalen, musikalischen Hörgenuss mit Mastering Referenztechnologie.

> Die passive Frequenzweiche wurde über Monate nach Gehör im Studio abgestimmt, um die bestmögliche Neutralit├Ąt und Genauigkeit bei der Musikwiedergabe zu erzielen.

> Durch die verschiedenen Möglichkeiten des analogen High End Controllers können die Basslautsprecher auf der Frontseite und die Subwoofer auf der Rückseite getrennt eingestellt und optimal auf die Abhörsituation angepasst werden.

Mastering Class Listening für den Musikenthusiasten.